Abwasserzweckverband Raguhn-Zörbig
Lange Straße 34
06780 Zörbig

034956 - 39310

034956 - 39359

E-Mail schreiben

Sprechzeiten

Di.: 9.00 – 12.00
und 13.00 – 18.00 Uhr

Do.: 9.00 – 12.00 Uhr

Der Kapitän hat gewechselt

Verbandsgeschäftsführerwechsel

Der Geschäftsführer des Abwasserzweckverbandes Raguhn – Zörbig,
Herr Willfried Eschke, hatte am 31. August 2020 seinen letzten Arbeitstag.

Nach fast 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in dieser verantwortungsvollen Funktion der Daseinsvorsorge ist er für die nächste Wahlperiode von 7 Jahren nicht mehr angetreten.
In diesen langen Jahren ist es ihm gelungen, das Schiff AZV, dazu gehört auch die Trinkwasserversorgung, in ruhige in sichere Gewässer zu lenken.
Besonders lagen ihm der Abbau der Kredite und die Stabilität der Gebühren am Herzen.
Seine strategische Weitsicht und besonnene Problemlösung hat den AZV insgesamt aus jedem Sturm gesteuert und ihm bei Geschäftspartnern und Verbänden Ansehen eingebracht.
Als Leiter konnte er sich immer auf eine kompetente Mannschaft motivierter Mitarbeiter stützen.

Das gesamte Team sagt DANKE für die gemeinsamen Jahre.
Wir wünschen Herrn Eschke für den Ruhestand viel Gesundheit und schöne erlebnisreiche Unruhe.

Der Neue auf der Brücke ist Herr Christoph Rüber.
Herr Rüber hat sich gegen 9 Mitbewerber durchgesetzt und durch seine Bewerbung,
einschließlich Gespräch, überzeugt.
So wurde er am 20.Mai 2020 in der Verbandsversammlung einstimmig als Nachfolger gewählt.
Herr Rüber ist 47 Jahre alt, ausgebildeter Diplombauingenieur, ist verheiratet und hat 3 Kinder.
Bisher war sein Wohngebiet das Rheinland. Aber nun ist unsere Heimat auch seine neue Heimat.

Wir wünschen ihm dazu und zu seiner neuen Aufgabe viel Geduld und Kraft
und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Helmut Dorn
Vorsitzender der Verbandsversammlung